Aktuelle Themen der GALL Blog

Der Wildbienen-Garten

Die fortschreitende Zersiedelung, unsere industrialisierte Agrarwirtschaft und nicht zuletzt die Lichtverschmutzung schränken den natürlichen Lebensraum von Bienen und anderen Insekten immer mehr ein.

Illustration für gute Beleuchtungspraxis der Parameter Abstrahlungsgeometrie, ©LoNNe 2016

Stellungnahme zum GALL-Antrag „Kommunales Lichtkonzept“

Die Lichtverschmutzung ist ein wesentlicher Faktor für den Rückgang unserer Insektenwelt mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt. Durch ein umfassendes Beleuchtungskonzept kann die Stadt Leimen vor Ort einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Insektenlebens leisten.

Auf dem Weg zu einem bienenfreundlichen Leimen

Im Rahmen des Aktionsjahrs „Bienenfreundliches Leimen“ beantragt die GALL-Fraktion u.a., bei der Neu- und Ersatzbeschaffung von Straßenleuchten zukünftig die Lichtfarbe „Amber“ einzusetzen: Bernsteinfarbenes Licht wirkt am besten der Lichtverschmutzung entgegen.

Millionengrab Tiefgarage

Millionen vergraben leicht gemacht

Seit Jahren geistert die sogenannte Rathausplatz Tiefgarage (TG), die eigentlich Schulhof Tiefgarage heißen müsste (was aber nicht so attraktiv klingt) durch die Debatten des Gemeinderates, und Schrittchen für Schrittchen kommt man dem Ziel näher.